das Team

Asterix        

Jahrgang 1998

Shetland-Pony

Stm: 102 cm


langjährige Reiseerfahrung

in Österreich, Ungarn, Schweiz, Rumänien, Frankreich, Slowakei,

Bulgarien, Slowenien, Italien, Deutschland und Tschechien.


Asterix ist der Chef der kleinen Herde und passt gut auf, dass alles richtig läuft.


er ist verrückt nach überreifen Zwetschken und schätzt auf unseren langen Touren gute Begegnungen und freundliche Nachtquartiere.


er übernimmt auch gerne die Führung über die Gruppe und die Tour und trifft die wichtigen Entscheidungen. und weil er so erfahren ist, hat er meistens Recht...



Amadea

Jahrgang 2008

Shetland-Pony

Stm: 96 cm


langjährige Reiseerfahrung

in Österreich, Slowenien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Italien.


Amadea liebt Kinder und ist die Mutigste in der Herde


Außerdem ist sie verantwortlich für das Aufspüren der wertvollsten Wiesenplätze


und wenn die Herren sich mal wo nicht drüber trauen, schiebt sie ihre Freunde auf die Seite und zeigt, wie man das löst...



George

Jahrgang 2011

Shetland-Pony

106 cm hoch


der große Schmusekater 

und der gemütliche Teil der Herde


von Hektik hält er gar nichts

und man kommt doch auch gemütlich ans Ziel


er liebt alles, was gut schmeckt und schätzt Menschen, die das auch verstehen 



PetraNachbaur

Bergwanderführerin

reitpädagogische Betreuung

vieljährige Erfahrung in monatelangen Trekkingtouren mit den Ponies



 

Geschichte des Teams:

Petra beschließt im Jahr 2007 loszuziehen und geht mit Asterix, ihrem bereits langjährigen Ponyfreund nach Osten. ein halbes Jahr Wanderung durch Europas Südosten, Ungarn, Rumänien und Bulgarien. dann kehren die beiden nach Österreich zurück. nach einer Winterpause gehen die beiden nach Westen. ein weiteres halbes Jahr führt sie durch Österreich, Deutschland, die Schweiz, Frankreich, Italien und Slowenien. dort kommt die junge Amadea ins Team und geht bereits als Einjährige mit auf Tour nach Norden. Wanderungen in den folgenden Jahren führen durch die Tschechei, die Slowakei, Ungarn, Slowenien und natürlich Österreich. im Herbst 2012 kommt der junge George ins Team und geht ab Sommer 2013 mit auf Tour.